#412 Veit Brücker | Head of DACH @ASANA und Björn Sjut | Co-Founder und Managing Director Front Row

Shownotes

Unser heutiger Gast hat an der Universität Duisburg-Essen BWL mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Marketing studiert und mit einem Diplom-Kaufmann abgeschlossen. Nach leitenden Positionen im Vertrieb und Marketing bei Unternehmen wie Salesforce, Zuora, Snowflake, Siemens und Oracle ist er seit April 2023 als Head of DACH bei Asana. Sein Auftrag dort ist es, das Wachstum in der Region vorantreiben. Zu seinem Einstieg bei ASANA lies er sich in der Pressemitteilung wie folgt zitieren: "My role has always been to operate at the intersection of technology, culture, and change of business model, and Asana’s mission to enable the world's teams to work together effortlessly aligns closely with this." Doch unser Gast kommt nicht alleine. Mitgebracht hat er einen seiner Kunden. Er ist einer führenden deutschen Experten im Online-Marketing und wahrscheinlich der führende deutsche Experte im B-to-B Online-Marketing, er ist ein guter Freund und er ist Co-Founder von finc3 und Bizmut die seit Kurzem als Front Row firmieren.

Seit fast 7 Jahren beschäftigen wir uns nun schon mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. In über 400 Folgen haben wir uns mit über 500 Menschen darüber unterhalten, was sich für sie geändert hat und was sich weiter ändern muss. Wir sind uns ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist. Denn die Idee von “New Work” wurde während einer echten Krise entwickelt. Welche Rolle spielt Technologie für eine gute Zusammenarbeit ganz allgemein? Und wie kann Software ganz konkret dabei helfen? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Darüber hinaus beschäftigt uns von Anfang an die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work - heute mit Veit Brücker und Björn Sjut.

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.